Aufgrund der Corona-Pandemie kann sich die Bearbeitung von Bestellungen leicht verzögern.

Suche

Service & Beratung 0351 - 268 86 31
Service & Beratung 0351 - 268 86 31

auf Lager

Trinkwasseranalyse fürSäuglinge und Babys – Premium

Orientierende Trinkwasseruntersuchung der Schwer- und Leichtmetalle
Aluminium, Cadmium, Chrom, Kupfer, Eisen, Kalium, Magnesium,
Mangan, Natrium, Nickel, Phosphor, Blei, Antimon, Zink sowie der
Anionen Nitrat, Nitrit und Sulfat inkl. 4 mikrobiologischer Analysen nach
Trinkwasserverordnung

89,90 

SKU:15660363

Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und die Mineral- und Tafelwasser-Verord nung (Min/TafelWV) legen Höchstgrenzen für gesundheitsgefährdende Stoffe
fest und setzen somit eindeutige Qualitätsstandards, wonach sich Leitungswas ser auch zur Nahrungszubereitung von Babys und für deren Hygiene eignet.
Eine Belastung des Wassers tritt jedoch häufig erst nach Passage des Hausan schlusses auf, denn abhängig vom Material der Leitung kann dies zu chemi schen Reaktionen mit einer Abgabe von Metallionen ins Trinkwasser führen.
Leitungen älterer Gebäude können vor allem Kupfer oder sogar Blei enthalten.
Chrom und Nickel können von den Armaturen an das Wasser abgegeben wer den.
Trinkwasser aus Brunnensystemen kann diverse Metalle und Verbindungen wie
Sulfat, Nitrit, Nitrat oder Phosphat (Phosphor) enthalten und gesundheitliche
Risiken bergen. Wachsende Urbanisierung, Industrialisierung und Landwirt schaft sowie private und industrielle Abwässer (z.B. Klärschlämme) sind weitere
bedeutende Belastungsquellen. Natürliche geologische Prozesse können eben falls das Grundwasser belasten.
Auch Bakterien fühlen sich in unserem Trinkwasser pudelwohl. Obwohl sie mit
bloßem Auge nicht erkennbar sind, so stellen sie doch eine erhebliche Gefahr
für unsere Gesundheit dar. Der Kontaminationskeim Escheria coli kann zu sofor tigen Magen-Darm-Erkrankungen führen, die sich in Durchfall, Krämpfen oder
Erbrechen äußern.
Vor allem das noch nicht ausgereifte Immunsystem und der noch im Wachstum
befindliche Organismus von Säuglingen und Babys können im schlimmsten Fall
sogar langfristig Schäden davontragen.
Modernste Laboranalysen bringen auf schnellstem Wege Gewissheit
darüber, ob das Wasser mit Schwer- oder Leichtmetallen oder Keimen
belastet ist, die auf eine potenzielle Gesundheitsgefährdung hindeu ten. Der ausführliche Befund zeigt eine detaillierte Auflistung der einzel nen Untersuchungsparameter und deren Risiken. Eine mögliche Über schreitung der Grenzwerte wird grafisch deutlich gekennzeichnet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

 

Sie haben Fragen? Lassen Sie sich von unseren pharmazeutischen Experten kompetent beraten.

Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18:30 Uhr sowie Samstag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und freuen uns über Ihren Anruf.

Hotline: 0351-2688631

Die Pflichtangaben aller Gesundviel Nahrungsergänzungsmittel sind auf dem Etikett bei den Produktbildern zu finden.

Back to Top


Produkt wurde in den Warenkorb gelegt